Vom 24. bis zum 30. März 2019 haben 15 Schülerinnen und Schüler der Q1 im Rahmen unseres Erasmus+ Projekts an einer Fahrt in die Bretagne teilgenommen. Es war die Weiterführung des Projekts, das letztes Jahr in Morag, Polen stattgefunden hat. Das Thema lautete: „Live and Die – Prisoner of War in World War 2“.

Seit 2016 gehen dank der Bürgerinitiative "Pulse of Europe" in mehr und mehr Städten in Deutschland und anderen europäischen Staaten Menschen für den Fortbestand europäischer Zusammenarbeit auf die Straße. Nun hat diese Bewegung auch Detmold erreicht und als Europaschule war auch das SG wiederholt an prominenter Stelle vertreten.

Bilingualer EF-Kurs erstellt Filme zur Geschichte sowjetischer Kriegsgefangener

Dank der Kooperation mit dem Europa-Büro der Stadt Detmold konnten vom 30.8. bis 8.9.2015 sechs Schülerinnen und Schüler der Q1 und Q2 an einer internationalen Jugendbegegnung in Kaunas, Litauen teilnehmen.

Schon seit einiger Zeit arbeitet der bilinguale Politikkurs II in der 8 projektartig gemeinsam mit ihrer Fachlehrerin Frau Schnoor mit an der „Sustainability Map“, einer Idee der Stadt Detmold im Zusammenhang des Modellversuchs „Global Nachhaltige Kommune NRW“