Ein Forum für alle

Eltern/Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer treffen sich zu einer gemeinsamen Gesprächsrunde, um aktuelle Themen, zu diskutieren, Ideen einzubringen und vielfältige Projekte zu realisieren. Der Förderverein unterstützt das Forum bei der finanziellen Umsetzung.

Bisherige Schwerpunkte waren z.B. die Gestaltung der Außenfläche und des Foyers, die Umgestaltung der Mensa, die Organisation von Vortragsabenden zu aktuellen Themen, die Anschaffung von Pausenspielzeug für die Erprobungsstufe und Aktionen beim Tag der offenen Tür.

Interessierte Eltern, Lernende und Lehrende sind jederzeit herzlich willkommen!

Wir treffen uns in regelmäßigen Abständen in der Schule (derzeit pandemiebedingt in der Aula). Die genauen Termine und die Tagesordnung finden Sie rechtzeitig auf der Homepage.

Ansprechpartnerin: Susanne Brand (E-Mail: Susanne.brand(aet)constrata.de)

Einblick in bisherige Projekte

Das Foyer erstrahlt in neuen Farben

Ein weiterer Schritt in Sachen "Unser SG soll noch schöner werden" ist getan. Eltern und Lehrer haben am 3. Aprilsamstag die Säulen im Foyer und Eingangsbereich des Fachtrakts mit roten Trespaplatten neu verkleidet. Nachdem schon in den Ferien der Galeriebereich - Aufenthaltsbereich der Oberstufe - mit neuen Tischen ausgestattet wurden, erscheint der Eingangsbereich jetzt heller und freundlicher. Nach und nach werden so Ideen aus einer Bachelorthesis umgesetzt. Grundlage dieser Arbeit war ein intensiver Austausch mit den Schülerinnen und Schülern des Stadtgymnasiums.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer!

Das Stadtgymnasium zeigt Flagge

Rechtzeitig vor dem Schulfest wurden Anfang Juni die maroden Fahnenmasten an der Haupttreppe ersetzt. Die SG-Fahne und die Europaschule-Fahne wehen künftig für alle sichtbar im Wind. Damit ist die Umsetzung des neues Schullogos komplett.

Die dritte Fahne ist ein besonderes Highlight für den aktuellen Abi-Jahrgang. Auf eine Fahne gebannt, weht das Motto des Jahrgangs für ein Jahr am mittleren Mast. Die Q2 hat als Motto gewählt: "Abi heute - Captain morgen".

Der Förderverein hat dieses Projekt finanziell realisiert. Unser Dank gilt auch Sandra Häring für die Gestaltung der SG-Fahnen und Bauunternehmer Bernd Krüger, der die neuen Fahnenmasten aufgestellt hat.

Logo prangt am Schulgebäude

Nachdem das neue Schullogo nun schon eine Weile im Einsatz ist, wurde es jetzt auch sichtbar am Schulgebäude angebracht. Die Fensterfront über dem Eingang wurde von Ralf Eusterholz als perfekter Platz ausgemacht. Das milde Klima in der vorletzten Novemberwoche machte es möglich, dass die Folie mit dem Logo noch vor den Wintermonaten gemeinsam mit ComCut angebracht werden konnte.

Wir als Forum sind davon überzeugt, dass dadurch die Identifikation der Schülerinnen und Schüler mit ihrem Stadtgymnasium weiter gestärkt wird.