Anmelden | Sitemap | Impressum | Suche

Aktuelles
Arbeitsgemeinschaften
Eltern
Europaschule
Fahrten und Austausche
Formulare
Förderung
Kontakt
Kooperationen
Lehrer
Mensa
Presse
Schule
Schüler
Unterricht
Übermittagbetreuung
Veranstaltungen
Wettbewerbe
Schultriathlon in Bochum 2018
Känguru Wettbewerb 2018
Vorlesewettbewerb 2017
"Klein" unterrichtet "Groß"
Wettbewerbe in den_Fremdsprachen
Wettbewerb bio-logisch NRW
Wettbewerb Chemie entdecken
1LIVE Schulduell
Sportwettbewerbe
Lernplattform
Sie befinden sich hier: Wettbewerbe / Wettbewerb Chemie entdecken / 

Wettbewerb „Chemie entdecken“

Stadtgymnasium erneut erfolgreich im Wettbewerb „Chemie entdecken“

Klasse 5n1



In diesem Frühjahr lautete das zentrale Thema des Experimentalwettbewerbs „Chemie entdecken“ der Uni Köln „Oh, du dickes Ei“. Rund 6000 Schülerinnen und Schüler aus NRW im Alter von 10 bis 16 Jahren machten in diesem Frühjahr bei diesem Wettbewerb mit. Es waren Experimente – bezüglich der Anforderungen nach Alter gestaffelt – rund um das Hühnerei durchzuführen.

Klasse 5n2


Für die Stufe 5 und 6 galt es z. B. herauszufinden, ob ein Ei roh oder gekocht, ob es frisch oder alt ist und wie die Eischale eines rohen Eis entfernt werden kann, ohne die Eihaut zu zerstören. Durch Recherchearbeit sollte ermittelt werden, welche Informationen der Stempelaufdruck liefert und wie Baiser und Mayonnaise selbst hergestellt werden können.


Bio-AG Stufe 5 und 6




Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der zwei naturwissenschaftlichen Klassen der Stufe 5 des Stadtgymnasiums unter der Leitung von Frau Lesniak (5n2) und Frau Wöhler (5n1) und Schüler/Innen der Bio-AG (Stufe 5 und 6; Leitung Frau Wöhler) hatten zu den Experimenten gute Ideen und stellten mit viel Spaß leckere Speisen und köstliches Gebäck aus Eiern her. Außerdem erhielten alle Teilnehmenden für ihre Ausarbeitungen von der Uni Köln eine Erfolgsurkunde.



Von den eingereichten Arbeiten wurden die von Luca Weise (5n2) und Victoria Scharf (6n1) besonders ausgezeichnet. Die beiden Schülerinnen sind deshalb nach Köln eingeladen worden, wo sie in einer Feierstunde am 18. Juli 2013 im Department für Chemie der Uni Köln in Anwesenheit von Schulministerin Sylvia Löhrmann ihre Urkunde und ein Geschenk ausgehändigt bekommen.